News

Großes deutsches Finanzinstitut erster Ankermieter im FAKT Tower Essen 

Ein großes international tätiges Bankhaus hat im FAKT Tower, Am Thyssenhaus 1 ca. 1.500 m² Bürofläche angemietet. Das Bankinstitut, eines der größten in Deutschland, bezieht mit dieser Anmietung voraussichtlich zum 01.02.2017 seinen neuen, repräsentativen Standort.

Das Gebäudeensemble aus Tower und Vorgebäude verfügt über eine Mietfläche von insgesamt 18.100 m² und wird derzeit aufwändig von der Fakt AG saniert. Die ehemalige Verwaltungszentrale in prominenter Ecklage im Essener Südviertel wurde ursprünglich für die Rheinstahl AG erbaut und zuletzt von Thyssen Krupp genutzt. Seit 2015 steht die Liegenschaft unter Denkmalschutz.

JLL war bei dieser Anmietung exklusiv beratend und vermittelnd tätig.

Pressekontakt : Susanne Münch, presse@fakt-ag.com, Telefon: +49 (0)201 17003 432