Luther-Wohnpark

Neugestaltung der Lutherkirche

Der Umbau der Lutherkirche war ursprünglich mit einem Geschosswohnungsbau und dem Verkauf von Eigentumswohnungen geplant. Aktuell wird das Gelände überplant – Förderanträge sind noch zu stellen. Zur Markseite hin wird ein Mehrfamilienhaus mit acht Wohnungen gebaut. Durch den sozialen Wohnungsbau sind hier gegebenenfalls mehr Wohnungen möglich und werden geplant.

Auf den übrigen Flächen werden drei Blöcke mit mindestens elf Reihenhäusern entstehen. In der Kirche selbst sind acht Wohneinheiten sowie ein Ärztehaus angedacht. Ein Versammlungsraum für die Gemeinde bleibt erhalten. 

Ansprechpartner

Wolf-Christian Angott, angott@rudimo.de 
Roland Oligmüller, roland.oligmueller@rudimo.de